Kosten

Private Krankenversicherung

Als staatlich anerkannte approbierte Psychotherapeutin kann ich Therapien mit privaten Versicherungen abrechnen. Die Kostenübernahme ist in der Regel problemlos möglich. Die überwiegende Anzahl der privaten Krankenversicherungsträger erstattet die Kosten für eine psychotherapeutische Behandlung in voller Höhe. Der Honorarsatz gemäß GOP (Gebührenordnung für Psychologische Psychotherapeuten) für eine Therapieeinheit Verhaltenstherapie beträgt 100,55 Euro.

Die Anzahl der Sitzungen, die von den Versicherern erstattet werden, hängt von den einzelnen Versicherungsunternehmen und dem jeweiligen Tarif ab. In der Regel erwarten die Versicherer eine Anfrage bevor psychotherapeutische Hilfe in Anspruch genommen wird.

Bitte setzen Sie sich vor Beginn mit dem zuständigen Sachbearbeiter Ihrer privaten Krankenversicherung in Verbindung, um die Übernahmebedingungen einer psychotherapeutischen Behandlung bei einem psychologischen Psychotherapeuten zu klären. 


Beihilfe

Wenn Sie bei der Beihilfe mit ergänzender Privatversicherung versichert sind, haben Sie ebenfalls Anspruch auf die Übernahme einer psychotherapeutischen Behandlung. Bitte setzen Sie sich zeitnah mit Ihrer Beihilfestelle und Ihrer Privatversicherung in Verbindung, um die Übernahmebedingungen einer psychotherapeutischen Behandlung zu klären.


Gesetzliche Krankenkassen

Als gesetzlich Versicherte haben Sie die Möglichkeit bei Ihrer Krankenkasse eine Antrag auf Kostenerstattung zu stellen, wenn Sie bisher vergeblich versucht haben, einen Therapieplatz bei einem niedergelassenen Psychotherapeuten zu bekommen, eine Therapie aber dringend notwendig und unaufschiebbar ist.

Bei der Antragstellung werde ich Sie unterstützen. Genaue Informationen gebe ich Ihnen telefonisch und/oder im Erstgespräch.

Hier finden Sie Hinweise für die Voraussetzungen eines Kostenerstattungsverfahrens: Ratgeber Kostenerstattung


Selbstzahler

Die Abrechnung für Selbstzahler erfolgt in Anlehnung an den gesetzlichen Kassensatz für Verhaltenstherapie entsprechend dem EBM-Standard mit 82,96 Euro pro Therapieeinheit (50 Minuten). Sollte Ihre finanzielle Situation es nachweisbar nicht ermöglichen, die üblichen Stundensätze zu tragen, bin ich nach Absprache bereit, einen ermäßigten Stundensatz abzurechnen.


Psychologisch fundierte Beratung

Für ein Beratungsgespräch erhalten Sie von mir eine Privatrechnung, die sich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) richtet.